Caritas Verband

Die CWH ist eine Zweigwerkstatt der St. Laurentius-Werkstätte. Seit 1998 ist die CWH in allen Tätigkeitsfeldern und Betriebsteilen zertifiziert. Seit 2002 nach der Norm DIN EN ISO 9001:2000.
In der CWH werden Menschen mit einer chronifizierten psychischen Erkrankung gefördert, die aufgrund dieser Behinderung zum Zeitpunkt der Beschäftigungsaufnahme nicht auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt oder in einer anderen beruflichen Reha-Maßnahme zu vermitteln sind.
Die Voraussetzungen für die Beschäftigung in der CWH werden regelmäßig überprüft.
Die CWH legt besonderen Wert auf die Stabilisierung der Persönlichkeit des Menschen mit psychischer Behinderung. Instrumente und Maßnahmen dazu sind u.a.

« zurück zur Übersicht

Das neue Video ist fertig . . . klickst Du hier. X