Waldbaur Verwaltungs- & Beteiligungs GmbH


Zwischen 1848 und 1930 nutzten die Gründer der Schokoladenfabrik Waldbaur das viergeschossige Gebäude im Zentrum Stuttgarts als Wohnhaus. Im Zweiten Weltkrieg wurde es weitgehend zerstört und erst im Jahre 1950 von Architekt J. Vasilière als Büro- und Wohnhaus wieder aufgebaut.

Nachdem die Schokoladenfabrik im Jahre 1976 verkauft wurde, änderte die Firma Waldbaur ihr Geschäftsfeld, daher wurden die oberen Wohngeschosse ebenfalls in Büroräume umgewandelt. 

« zurück zur Übersicht

Das neue Video ist fertig . . . klickst Du hier. X