Bestellung/Beratung: (+49) 7181-4963235 kontakt@wdw-lift.de

FINDEN SIE DIE PASSENDE HEBEBÜHNE!

WÄHLEN SIE DEN STANDORT DER HEBEBÜHNE?

WÄHLEN SIE MONTAGE-ART UND BODENBELAG?

THINK NOT TOO BIG.

STATISCH ODER DYNAMISCH? FIX ODER FLEXIBEL

Fundament Arbeiten verschlingen Zeit & Geld.

Beim WDW-Lift werden Lasten gleichmäßig verteilt, es sind keinerlei Fundament- Arbeiten nötig.

Anforderungen Beton: Beton C20/25 nach DIN 1045-2 (bzw. DIN EN 206-1), Bezeichnung nach alter DIN 1045 Beton B25. Bestehend aus CEM II 32,5 nach EN-197-1, Korngruppe 0/22, Größtkorn 22 nach DIN EN 12620. Boden Waagrecht und Ebenheit kleiner 5 mm über gesamte Fläche. Neuer Beton muss 28 Tage ruhen. Fundamentabmessungen: Idealerweise der ganze Hallenboden in Beton C20/25, 200 mm (bis 4,2 t) bzw. 250 mm dick (5 t), ausgeführt.!

SOLL DIE HEBEBÜHNE VERSTAUBAR SEIN?


SOLL DIE HEBEBÜHNE LEICHT ZU TRANSPORTIEREN SEIN?

LEGEN SIE WERT AUF EINE MEHRFACH BELEGUNG/NUTZUNG DER HEBEBÜHNE?

Durch Nutzung der Reifenböcke werden die Mobilen Hebebühnen zeitlich nicht blockiert. Mit Reifenböcken kann die Hebebühne freigegeben und mehrfach genutzt werden.

PS. Der WDW-Lift ist leicht zu Rangieren und macht die Mehr- Fach-Nutzung einer Hebebühne spielend leicht möglich.

SOLL DIE HEBEBÜHNE EINE HOHE STANDFESTIGKEIT BESITZEN?

LEGEN SIE WERT AUF EINE FUNKENFREIE, POTENTIALFREIE HEBEBÜHNE?

Erforderlich in der Lackierkabine, der Sandstrahlkabine, dem Tankstellenbetrieb, am Flughafen, der Waschanlage beim Aufbereiter sowie in Forschung & Entwicklung. Der potentialfreie und funkenfreie Betrieb schützt empfindliche Elektronik in der Karosserie-Instandsetzung, insbesondere beim schweißen & waschen von Fahrzeugen. Bei einem potentialfreien Kontakt handelt es sich um einen potentialfreien Ausgang – einen Ausgang, über welchen keine Spannung übertragen wird.

LEGEN SIE WERT AUF FREIZUGÄNGLICHE SCHWELLER?

SIND FREI ZUGÄNGLICHE ARBEITEN AM UNTERBODEN WICHTIG?

2x1m²= 2m² sind am Unterboden verdeckt. Brems und Kraftstoffleitungen sind nicht zugänglich. Der Rahmen kann nur bedingt erreicht werden. Es braucht immer ein Fahrzeug mit Schweller. Ein Tunnel bleibt frei..

0,35m² verdeckt (6xweniger) Brems und Kraftstoffleitung zugänglich Rahmen kann erreicht werden Wahlweise heben am Schweller, Rahmen Oder Knotenpunkte. Ein Großteil bleibt frei Und zugänglich.

IST EIN SCHADENFREIES ANHEBEN VON FAHRZEUGEN WICHTIG?

Typische Hebepunkte halten oft nur 10 Jahre, in der Fertigung nutzten Hersteller innen liegende stabilere Punkte die mit gängigen Hebebühnen oft nicht erreicht werden können. Karosserie-Hebebühnen erreichen diese Punkte ohne die Fahrgastzelle zu zerstören. Sinnvoll Hebepunkte wählen zahlt sich aus!

1. Fahrzeugrahmen trägt die Verkleidung

2. Richtige Hebepunkte sind am Rahmen

3. Falsche hebepunkte sind am Schweller

4. Die Folgen vom falschen anheben

5. Schweller sind Wasser-Ablaufsysteme

6. Falsches anheben führt zur Kettenreaktion

LEGEN SIE WERT AUF EINE MEHRFACH BELEGUNG/NUTZUNG DER HEBEBÜHNE?

IST ES WICHTIG, FAHRZEUGE & BÜHNEN ZU RANGIEREN?

MÖCHTEN SIE VERSCHIEDENE FAHRZEUGTYPEN ANHEBEN?

LEGEN SIE WERT AUF FREIEN ZUGANG ZU ANBAUTEILEN UNTER DEM FAHRZEUG (ABGASANLAGE)?

Der WDW-Lift bedeckt nur 0,35m² Fläche unter dem Fahrzeug.

Bei diesem Modell sind ca. 80% vom Unterboden verdeckt.

MÖCHTEN SIE SICHER TRANSPORTER & BULLIS ANHEBEN?

KENNEN SIE EINE HEBEBÜHNE DIE SCHADENFREI ALL DIESE FAHRZEUGE ANHEBEN KANN?

X
0%
0%
X
0%
0%
X
0%
0%
X
0%
0%
X
0%
0%
X
0%
0%
X
0%
0%
X
0%
0%
X
0%
0%
X
0%
0%